Manager Regulatory Affairs (m/w) gesucht

Die Agder/Entelios/Nordgröön Gruppe mit Sitz in München, Berlin und Medelby ist der führende Energie­dienstleister und Lösungs­anbieter für dezentrale Flexibilitäten in Erzeugung, Verbrauch und Speicherung. Um unser wachsendes Team an allen drei Stand­orten best­möglich zu unter­stützen, suchen wir ab sofort in Berlin eine/n branchen­erfahrene/n Wirt­schafts­wissen­schaftler/in, Busi­ness Develop­ment Manager/in, Wirt­schafts­ingenieur/in, Elektro­ingenieur/in oder Juristen/-in bzw. eine/n kommu­ni­ka­tions­starke/n Manager/in Energie­wirt­schaft respektive Energie­wirt­schaftler/in als

Manager/in Regulatory Affairs

Als Manager/in Regulatory Affairs erwarten wir eine kommunikations­starke Persön­lich­keit, die schnell gute Bezie­hungen zu internen Kollegen und externen Partnern aufbaut sowie mit Leiden­schaft und Kompetenz den Energie­markt der Zukunft mitge­staltet.


Ihre Aufgaben als Manager/in Regulatory Affairs:

  • Verantwortung für unsere energiepolitischen und regulatorischen Aktivitäten in Deutschland
  • Mitarbeit bei den energiepolitischen Aktivitäten auf EU-Ebene
  • Interessensvertretung gegenüber Ministerien, der Bundesnetzagentur sowie den Netzbetreibern (ÜNB, VNB)
  • Monitoring der gesetzgeberischen Aktivitäten und öffentlichen Konsultationen im Strommarkt (insbesondere zu den Themen
  • Flexibilität, Dezentralisierung, Lastmanagement, Speicher, Erneuerbare Energien); Erarbeitung und interne Abstimmung von
  • Positionen in Bezug auf die genannten Themen sowie deren externe Kommunikation
  • Verbands- und Gremienarbeit in diversen energiewirtschaftlichen Verbänden
  • Beobachtung neuer Entwicklungen im Energiesektor (z. B. Blockchain) und Analyse der möglichen Auswirkungen auf die Unternehmensstrategie
  • Gelegentliche Vorträge auf Konferenzen
  • Unterstützung der internen Business Units bei der Geschäfts- und Produktentwicklung
  • Mitarbeit in (Forschungs-)Projekten


Ihre Qualifikation als Manager/in Regulatory Affairs:

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches, juristisches, energiewirtschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium oder entsprechende Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im deutschen Strommarkt; Erfahrungen auf EU-Ebene sind von Vorteil
  • Kenntnisse in mehreren der folgenden Themen: Strommarktdesign, Regulierung, Flexibilitäts­märkte, Regelleistung, Handel, Direktvermarktung, Lastmanagement
  • Idealerweise Verständnis der energiepolitischen Prozesse in Deutschland und Europa sowie Erfahrungen im Bereich der Interessensvertretung gegenüber Ministerien, Regulierungs­behörden sowie in der Verbands- und Gremienarbeit
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Blick auf das große Ganze – bei gleichzeitiger Detailtreue hinsichtlich der Themen, die uns als Unternehmen besonders betreffen
  • Kommunikationsstärke, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Reisetätigkeit
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Ihre Perspektive:

  • Innovatives, dynamisches und technologisch anspruchs­volles Anwendungs­feld im Kontext der Energie­wende
  • Kollegiale, offene Arbeits­atmosphäre, in der Leistung anerkannt wird
  • Verantwortung mit hohem Gestaltungs- und Entscheidungs­spiel­raum
  • Leistungsorientierte Bezahlung


Download als PDF

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an career@entelios.com.

Entelios AG | Werinherstr. 81 | 81541 München | +49 89 552 9968-0